Verknüpfung mit einer Access-Datenbank

Die Verknüpfung zwischen der MusemPlus-Anwendungsdatei und den Datentabellen in der Access-Datenbank muss vor dem ersten Einsatz einmal manuell initialisiert werden.

Wie verknüpfe ich die museumplus.mde mit einer Microsoft Access-Datenbank?

In diesem Fall sind keine besonderen Einstellungen an der museumplus.mde notwendig. In der Kategorie Makros findet sich das Makro _Init, welches durch Doppelklick gestartet werden kann. Es öffnet sich dann ein Initialisierungsbildschirm, in dem der Datenbank-Typ (in diesem Fall also Microsoft Access) ausgewählt werden kann. Anschließend klickt man auf Go, worauf sich ein Datei-Dialog öffnet, in dem die MuseumPlus-Datenbankdatei ausgewählt werden muss. Nach erfolgter Auswahl werden die Datenbanktabellen mit MuseumPlus verknüpft und das Programm startet automatisch.